Rowing Matters

Aus dem Training eines Freizeit-Ruderers: Ein Blog über Training, Rudertechnik und Ausrüstung.

Eine Tagestour im Einer auf der Mosel

Um einige Wanderfahrtskilometer zu sammeln, war ich am Wochenende im Einer auf der Mosel unterwegs. Hier ein kleiner Bericht zur Strecke.

Thilo

3 Minuten

Die typischen Weinberge der Mosel

Es hilft ja nichts - auch in der derzeitigen Isolation gilt es Wandefahrtskilometer zu sammeln. Schließlich möchte ich auch in diesem Jahr das Fahrtenabzeichen erreichen und dem Äquatorpreis ein Stück näherkommen. Daher habe ich am Wochenende meinen LiteRIVER aufs Autodach gepackt und bin an die Mosel gefahren.

Ein Gadget für Ruderer: Ein Dock Ring zum einfachen Festmachen am Steg

Ich bin auf ein neues Gadget für Ruderer gestoßen. Hier schreibe ich, wie es sich schlägt.

Thilo

3 Minuten

Der Dock Ring

Ihr kennt das sicher: Normalerweise ist alles kein Problem. Die Ruder sind bereits am Steg. Ihr nehmt das Boot aus den Böcken, setzt es ein und legt ab. Aber manchmal hat man das Boot eingesetzt und muss dann noch etwas erledigen. Das Bootshaus muss abgeschlossen werden, die Böcke müssen weg oder Ihr wollt doch noch etwas Wärmeres anziehen. Auch das ist meist noch immer kein Problem. Wenn dann aber auch noch Wind oder Strömung hinzukommen, möchte man das Boot kurz sichern.

Impressionen von der Bootspflege

Ich hatte heute einen Bootspflege-Tag. Den glänzenden Lack muss ich zeigen...

Thilo

1 Minute

Mein Boot nach dem Wachsen: vom Heck aus

Ich hatte heute einen Bootspflege-Tag. Eigentlich nicht so spannend, um darüber zu schreiben. Aber der Lack glänzt nach dem Wachsen so schön, dass ich ein paar Bilder zeigen muss.

Mein Boot nach dem Wachsen: die Außenseite
Mein Boot nach dem Wachsen: die Außenseite
Mein Boot nach dem Wachsen: der Bug
Mein Boot nach dem Wachsen: der Bug
Mein Boot nach dem Wachsen: vom Heck aus
Mein Boot nach dem Wachsen: vom Heck aus

Letzte Artikel

Kategorien

Über mich

Ich rudere nicht nur, ich blogge auch darüber. Wenn ich nicht trainiere, habe ich nichts zu schreiben...