Rowing Matters

Aus dem Training eines Freizeit-Ruderers: Ein Blog über Training, Rudertechnik und Ausrüstung.

Persönliche ruderische Bilanz des Jahres 2018

Das Jahr 2018 und damit auch das Ruderjahr neigen sich dem Ende. Zeit für eine persönliche Bilanz.

Thilo

2 Minuten

Persönliche Ruderbilanz des Jahres 2018

Das Jahr 2018 und damit auch das Ruderjahr neigen sich dem Ende. Zeit für eine persönliche Bilanz.

Jahresbilanz

Laut Fahrtenbuch bin ich dieses Jahr 2390 km gerudert - für mich ein Rekord! Ich habe schon einige Male die 2000 km/Jahr - Marke überschritten, auch 2300 km/Jahr habe ich schon überschritten: aber 2390 ist ein neuer persönlicher Rekord!

Dieses Jahr bin ich im Wesentlichen Einer (1x) und Zweier-ohne (2-) gefahren. So ergeben sich 78% Skullen und entsprechend 22% Riemen - für mich eine eher ungewöhnliche Verteilung.

Ich habe im Hauptsächlich zu Hause in Bad Kreuznach an der Roseninsel gerudert (69%) - dort kann ich einfach zu Fuß (mit Boot) hingehen. Am Stausee in Niederhausen an der Nahe Niederhausen an der Nahe waren es dieses Jahr nur 404 km (17%). Außerhalb der Heimatreviere habe ich nur bei AllYouCanRow teilgenommen, wo ich auch meine einzigen gesteuerten Ruderkilometer absolviert habe.

Visualisierung meiner geruderten Strecken - erzeugt von RUNALYZE.com
Visualisierung meiner geruderten Strecken - erzeugt von RUNALYZE.com

In meinem LiteRIVER bin ich bisher übrigens 522 km gerudert.

Zur Halbjahres-Bilanz war ich noch stolz darauf, jeden Monat des Jahres 2018 mehr gerudert zu haben, als im gleichen Monat des Vorjahres. Dies habe ich nicht ganz durchgehalten - was auch erstaunlich gewesen wäre: In Oktober und November konnte ich die Vorjahresleistung nicht toppen. Im September habe ich die 2000 km - Marke passiert - ich gebe zu, dann war erst einmal die Luft raus.

Gesamtleistung

In meiner Gesamtstatistik habe ich nun 32.806 km gerudert (oder gesteuert). Für alle diese Kilometer habe ich ein DRV-Fahrtenabzeichen erreicht. So habe ich 81,86 % des Äquatorpreises erreicht - es fehlen “nur noch” 7271 km. Dazu habe ich 18 Jahre benötigt. Das macht aktuell eine durchschnittliche Jahresleistung von 1821 km.

Letzte Artikel

Mehr erfahren

Kategorien

Über mich

Ich rudere nicht nur, ich blogge auch darüber. Wenn ich nicht trainiere, habe ich nichts zu schreiben...