Rowing Matters

Aus dem Training eines Freizeit-Ruderers: Ein Blog über Training, Rudertechnik und Ausrüstung.

Warum wir bei Nacht nicht rudern

Für die meisten von uns gilt: bei Dunkelheit wird nicht gerudert. Aber warum eigentlich genau?

Thilo

Lesezeit: 5 Minuten

Rudern Bei Nacht - Foto von Zongnan Bao auf Unsplash

Für die meisten Vereine und Ruderer gilt: bei Dunkelheit wird nicht gerudert. Die einfachste Begründung liegt auf der Hand: es ist gefährlich. Aber wie ist es denn bei Nacht zu rudern?

Ausgiebiger Ruderspaß auf der Friesischen Seenplatte

Ich hatte das Glück, vier Wochen an der Friesischen Seenplatte verweilen zu dürfen. Was ich dabei aus ruderrischer Sicht erlebt habe, möchte ich hier berichten.

Thilo

Lesezeit: 5 Minuten

Ein Abend auf dem Langwarder Wielen in Friesland

Ich war in der glücklichen Lage, einen ganzen Monat an der Friesischen Seenplatte verbringen zu dürfen. Dort hatte ich eine Unterkunft direkt am Wasser und mein LiteRIVER lag im Garten. Also traumhafte Bedingungen für mich als Ruderer und Wassersportler - wobei ich auch schon berichtet habe, dass mir die Nachteile des Rudersports hier auch mal wieder deutlich vor Augen geführt wurden.

Ich gebe es ungern zu, aber Rudern hat auch Nachteile

Ich spüre gerade wieder am eigenen Leib, dass Rudern im Vergleich zu anderen Wassersportarten seine unangenehmen Eigenheiten hat, die nicht ganz offensichtlich sind.

Thilo

Lesezeit: 4 Minuten

Fast traumhafte Bedingungen hinter dem Haus - würde man nicht rudern.

Als Ruderer kann ich mich gerade glücklich schätzen: Ich verweile an der Friesischen Seenplatte. Laut Holland.com besteht diese »aus 35 Seen mit einer Gesamtoberfläche von 9300 Hektar«. Um das zu nutzen, habe ich meinen LiteRIVER dabei und wohne sogar direkt am Wasser. Hinter dem Haus gibt einen Bootsliegeplatz für mich allein. Was möchte man mehr?

Alle Jahre wieder: Der Gelcoat ist ab

Kein Jahr hat es gehalten: Die Reparatur der Macke am Bug. Nun wurde es Zeit für die zweite Reparatur.

Thilo

Lesezeit: 4 Minuten

Die Macke von der Mosel

Im Mai habe ich noch von meiner Exkursion zur Mosel berichtet. Zugegeben, in der Zwischenzeit war ich etwas schreibfaul. Seitdem war ich noch ein weiteres Mal auf der Mosel und ich habe einige Hundert Kilometer an der Roseninsel in Bad Kreuznach absolviert.

Eine Tagestour im Einer auf der Mosel

Um einige Wanderfahrtskilometer zu sammeln, war ich am Wochenende im Einer auf der Mosel unterwegs. Hier ein kleiner Bericht zur Strecke.

Thilo

Lesezeit: 3 Minuten

Die typischen Weinberge der Mosel

Es hilft ja nichts - auch in der derzeitigen Isolation gilt es Wandefahrtskilometer zu sammeln. Schließlich möchte ich auch in diesem Jahr das Fahrtenabzeichen erreichen und dem Äquatorpreis ein Stück näherkommen. Daher habe ich am Wochenende meinen LiteRIVER aufs Autodach gepackt und bin an die Mosel gefahren.

Neuste Artikel

Kategorien

Über Mich

Ich rudere nicht nur, ich blogge auch darüber. Wenn ich nicht trainiere, habe ich nichts zu schreiben...