Rowing Matters

Aus dem Training eines Freizeit-Ruderers: Ein Blog über Training, Rudertechnik und Ausrüstung.

Bad Kreuznach

Erste Biberratten an der Roseninsel in Bad Kreuznach

Heute habe ich zum ersten Mal beim Rudern in Bad Kreuznach eine Biberratte gesehen. Schön anzusehen - aber bei einer wird es nicht bleiben.

Thilo

2 Minuten

Nutria wird gefüttert - Photo by Martin Krchnacek on Unsplash

Am Stausee in Niederhausen an der Nahe Niederhausen an der Nahe fühlen sich die Biberratten, oder auch Nutria, schon seit einigen Jahren pudelwohl. Gefühlt werden es von Jahr zu Jahr mehr. Zunächst sah man sie gut versteckt im Gestrüpp am Ufer. Dann bevölkerten sie die Wiesen (des Deichs). Neulich hat eine bei meiner Ankunft ganz gemütlich vom Steg “abgelegt”.

Blühende Bäume an Neujahr

Ich habe heute die ersten Kilometer für das Jahr gesammelt. Dabei bin ich tatsächlich auf einen blühenden Baum gestoßen - an Neujahr!

Thilo

2 Minuten

Baumblüte an Neujahr (Bild 1)

Neues Jahr, neues Spiel: Der Kilometerzähler ist wieder auf null. Also war ich heute an Neujahr mit meinem LiteRIVER zuhause in Bad Kreuznach auf dem Wasser. Es waren durchaus schön Bedingungen: Sonne, kein Wind und ein guter Wasserstand. Nachdem ich mich vor einigen Tagen noch über das Adventswetter beschwert habe, gab es heute nichts zu meckern.

Eine herbstliche Ausfahrt im Einer

Impressionen einer herbstlichen Ausfahrt an der Roseninsel in Bad Kreuznach.

Thilo

1 Minute

Blick auf die Quellenhof Brücke in Bad Kreuznach

Durch Urlaub und anschließender Erkältung war ich nun über fünf Wochen nicht mehr auf dem Wasser. Gestern war ich endlich mal wieder Rudern. Da ich weder Geschwindigkeit noch Puls im Auge im hatte, habe ich mir die Zeit genommen, ein paar Bilder zu machen. Die Bilder sind alle an der Roseninsel bzw. im Mühlenteich in Bad Kreuznach entstanden.

Ruderer und ihr Verhältnis zu Schwänen und Enten

Als Ruderer lieben wir es Teil der Natur sein. Aber gleichzeitig haben wir auch ein durchaus angespanntes Verhältnis zu Anglern und auch Wasservögeln. Meinen persönlichen Umgang mit Wasservögeln stelle ich hier in Frage.

Thilo

8 Minuten

Zwei Gänse auf dem See. Foto von Gustavo Gandía Rivera auf Unsplash

Neulich war ich am Stausee in Niederhausen an der Nahe Niederhausen an der Nahe im Zweier-ohne unterwegs. Wir hatten gerade nach der Wende einige hundert Meter absolviert, als wir scheinbar einen Tierfreund provoziert haben, da wir auf eine Schwanenfamilie zugefahren sind. Die Schwäne haben uns nicht weiter beachtet, aber der Mensch war sehr aufgebracht, ob unseres rücksichtslosen Verhaltens. Zumindest wurde das so an uns herangetragen.

Letzte Artikel

Mehr erfahren

Kategorien

Über mich

Ich rudere nicht nur, ich blogge auch darüber. Wenn ich nicht trainiere, habe ich nichts zu schreiben...