Rowing Matters

Aus dem Training eines Freizeit-Ruderers: Ein Blog über Training, Rudertechnik und Ausrüstung.

Sportuhr

Optische Pulsmessung von Sportuhren beim Rudern

Viele Sportuhren oder auch Smartwatches bieten eine optische Pulsmessung am Handgelenkt. Für viele (Hobby-)Sportler ist das sicherlich eine verlockende Lösung, da man keinen Burstgurt tragen muss und ohnehin eine (Stopp-)Uhr am Handgelenk trägt. Wie gut oder schlecht diese Pulsmessung funktioniert, findet man im Netz diverse Berichte, Tests und Meinungen. Ich möchte im Folgenden meine persönliche Erfahrung mit der optischen Pulsmessung beim Rudern - auf dem Wasser wie auch auf dem Ergometer - wiedergeben.

Thilo

4 Minuten

Optische Pulsmessung von Sportuhren beim Rudern

Bevor ich mit meinen Beobachtungen einsteige: Aktuell habe ich eine Garmin Fenix 5 im Einsatz - mit der ich viel Spaß habe. Davor hatte ich eine TomTom Runner. Meine Erfahrung bezieht sich also auf genau diese beiden Modelle.

Garmin Fēnix 5 für Ruderer

Meine Erfahrung mit der Sportuhr Garmin Fēnix 5 beim Rudern.

Thilo

11 Minuten

Meine Fēnix 5

Seit einem guten halben Jahr trage ich nun meine Fēnix 5 von Garmin am Handgelenk. Höchste Zeit zu berichten, wie sie sich beim Rudern so schlägt. Zum allgemeinen Funktionsumfang findet Ihr sicherlich genügend Berichte und Videos im Netz. Daher werde ich mich hier auf den Einsatz beim Rudern konzentrieren und berichten, was mir die Uhr beim Training bringt.

Letzte Artikel

Mehr erfahren

Kategorien

Über mich

Ich rudere nicht nur, ich blogge auch darüber. Wenn ich nicht trainiere, habe ich nichts zu schreiben...